Aktuelles:






Aktuell 1321 Arten
1546 Art-Portraits



Wolfgang-Beyer-Preis

Die "Die Pilzflora des Ehinger Raumes" wurde 2016 von der Deutschen Gesellschaft für Mykologie mit dem  Wolfgang-Beyer Preis ausgezeichnet. Dieser Umwelt-Preis wurde uns am 14. September 2016 auf der Wolfgang-Beyer-Gedächtnis-Tagung der DGfM in Bernried am Starnberger See nach der Laudatio von Dr. Birgit Weisel überreicht. Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an die DGfM und Dr. Birgit Weisel für diese Ehre.

wolf-beyer-preis.jpg

Die Vergabe erfolgt seit 2015 an Einzelpersonen oder Gruppen für überdurchschnittliche, beispielgebende Leistungen und Projekte in den Bereichen Naturschutz (mit Bezug auf Pilze) und Pilzkartierung. Die Nominierung erfolgt durch den Fachausschuss Naturschutz und Kartierung.